Es war ein etwas anderer Adventskalender, den die Vertreter der CDU im Berliner Abgeordnetenhaus seit dem 1. Dezember geöffnet haben. In kurzen Videos haben sie ihre Wünsche für Berlin zum Ausdruck gebracht. Unter #berlinerwuensche sind sie abrufbar. In jedem Politikfeld haben die Abgeordneten einen Wunsch, den sie gerne Wirklichkeit werden lassen wollen. Dazu gehören ganz grundlegende Dinge, wie sanierte Schulen mit gutem Personalschlüssel, eine bürger- und unternehmensorientierte und personell hervorragend ausgestattete Verwaltung oder eine handlungsfähige Justiz, die den Herausforderungen der Cyberkriminalität nicht mit Papier und Bleistift entgegentreten soll. Der Wunschzettel der Berliner Abgeordneten ist voll mit Dingen, die in einem Bundesland eigentlich selbstverständlich sein sollten. Sind sie aber leider nicht.

Manja Schreiner: Die Berlinerinnen und Berliner haben eine bessere Politik verdient

Gerne komme ich der Aufforderung nach, meine Wünsche für Berlin zu ergänzen. Ich wünsche mir für Berlin eine Landesregierung, die auf Visionen statt Ideologie setzt, die sich den Herausforderungen einer wachsenden Stadt stellt, eine integrierte Stadtentwicklungspolitik verfolgt, in der Menschen, Gewerbe, soziale Infrastruktur, Kultur und Verkehr in Einklang gedacht und gebracht werden. In meiner Vorstellung prägt Vertrauen in den Gestaltungswillen und die Schaffenskraft der Bürgerinnen und Bürger die an Werten orientierte Politik. Politikrezepte von gestern gehören zu Recht der Vergangenheit an. Ich wünsche mir eine Landesregierung, die auf die Herausforderungen der Stadt mit kreativen Ideen reagiert und in der Umsetzung pragmatisch agiert. Die Berlinerinnen und Berliner haben eine Politik verdient, die auf Perspektiven und nicht auf populistische Entscheidungen setzt. Machen Sie mit und bringen auch Sie Ihre Wünsche zum Ausdruck!

Von Herzen wünsche ich Ihnen frohe Weihnachten und nur das Beste für 2020. Bleiben Sie gesund, genießen sie die Zeit mit Ihren Lieben und wenn Sie alleine sein sollten, tun Sie sich selbst etwas Gutes.